KlangtherapeutenIn-Ausbildung

 

Seit vielen Jahren findet der alte, wiederentdeckte Weg des Heilens mit Klängen zunehmend Beachtung als wertvolle therapeutische Säule in der Komplementär - Medizin. Unterstützt wird diese positive Tendenz vor allem durch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse bezüglich der Wirksamkeit von Klängen besonders bei Stress indizierten Störungen wie, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Depression und Burn- out .

Nützen Sie daher die hier angebotene Möglichkeit der Erweiterung Ihres Behandlungs - Spektrums mit einer Intensiv - Ausbildung zum KlangtherapeutenIn.

Während der Ausbildung tauchen Sie auch selbst tief in das Wesen des Klangs ein und erfahren so seine harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Bestmöglicher Lernerfolg wird durch die Arbeit in kleinen Gruppen (3-6 Teilnehmer!) gewährleistet. In kurzer Zeit machen Sie sich mit den Wirk-prinzipien, Techniken und Methoden, sowie dem nötigen theoretischen Wissen des Klangheilens vertraut. Bei jedem Ausbildungs – Modul wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl viel Zeit auf praktische Übungen und persönliche Betreuung verwendet.

Diese Ausbildung zum KlangtherapeutenIn versteht sich ausdrücklich als komplementär medizinische Fortbildung .

Im Verlauf einer Therapie können tiefe Bewusstseinsebenen erreicht werden, so dass ein kompetenter und verantwortungsvoller Umgang mit sich lösenden Blockaden, oder psychischen Krisensituationen vorausgesetzt werden muss.

Bei Rückfragen setzen Sie sich bitte gerne mit Frau Ellen F. Adelmann in Verbindung.

Empfehlenswert ist es an die Ausbildung noch ein paar Urlaubstage zu hängen, um die schöne Dreiflüsse Stadt Passau zu besichtigen, den Nationalpark Bayerischer Wald zu erleben oder auch eine Schiffahrt auf Donau und Inn zu genießen.

 

Modul 1:  Obertongesang

Modul 2:  Klangtherapie

Modul 3:  Klangmassage

 

Termine, Veranstaltungsort und Anmeldung:

 

SITEMAP www.oberton-klangtherapie.de ^ Seitenanfang